titel

home ::: works ::: vita ::: contact ::: links


OUT SIDE IN:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


2014
Installation
6 x 20 m
Betongusssteine, Straßenmobiliar

Sehnsucht Blaue Nacht Nürnberg
im Kunstverein Kohlenhof Nürnberg


Die Gehwegplatten der Straße ziehen sich
in den Innenraum des Kunstverein Kohlenhof
und verwandeln diesen in einen öffentlichen
Gehsteig mit Straßenlaternen und -mobiliar. Es
entsteht eine Erweiterung der ´Grasersgasse´
mit einem neuen urbanen Ort, dem ´Grasersplatz´.
Die Gäste der Blauen Nacht sind eingeladen,
die neue Fläche zu begehen, zu benutzen, sich
anzueignen. Zeitweise erwecken unvorher-
gesehene Aktionen die „Straße“ zum Leben:
ein Straßenmusikant, ein rezitierender Literat,
Straßenkreuzerverkauf und Kriechperfomances
– spontane Beteiligung ist erwünscht!

Musiker: Marco Pflamminger
Lyriker: Micheael Herschel
Straßenkreuzerverkäufer: 
Peter Nensel, Thomas Kraft



 

grasersplatz

 
grasersgasse

 

Anregungen für urbane Fortbewegungsformen

Sich treiben lassen
Stecke deine Stadtführer, -pläne und Navigationsgeräte weg. Habe kein Ziel im Kopf. Folge den Straßen der Stadt und lass dich von Ihnen führen. Mache das eine halbe Stunde oder länger und entdecke neue Plätze und Nischen in der Stadt.

Herumschweifen
Nimm einen Stadtplan von einer anderen Stadt wie London, Paris oder Berlin. Lass dich von dem neuen Stadtplan durch die Stadt führen und entdecke den Stadtraum neu.

Kriechen
Lege dich allein oder gemeinsam mit einer Gruppe mit dem ganzen Körper flach auf den Boden. Robbe nun bäuchlings mit Armen und Beinen vorwärts. Bestimme die Länge deiner Strecke selbst. Genieße die neue Perspektive.

Verfolgen
Fordere deinen Freund oder eine andere Person auf, dich für eine halbe Stunde zu beschatten. Dir möglichst unauffällig zu folgen und deine Handlungen mit dem Handy oder der Kamera fotografisch festzuhalten. Anschließend werden die Erlebnisse und Ergebnisse ausgetauscht.

Nachlaufen
Suche dir eine fremde Person auf der Straße aus und folge ihr für einen bestimmten Zeitraum. Lasse dich von ihr an einen Ort führen den du nicht kennst.

Spazieren gehen
Laufe eine von dir bestimmt Strecke zu Fuß ab. Hinterlasse während deines Spaziergangs an einem von dir ausgewählten Ort einen Gegenstand deiner Wahl.

Durchstreifen
Gehe mit offenen Augen durch den Stadtraum und suche den Boden und die Wandnischen nach liegengelassenen und weggeworfenen Dingen ab. Sammle eine handvoll für dich besondere Gegenstände. Nehme sie mit nach Hause und binde oder stecke sie mit einem Draht zusammen. Gebe deiner Straßenskulptur einen Platz.

Hinterherschleichen
Such dir irgendeine Person aus der du unauffällig nachgehst. Versuche dich in sie hineinzuversetzen und ahme die Gangart nach. Überlasse es den Zufall wo du rauskommst.

 
grasersgasse2
graseresplatz1
 

graseresplatz2

 
grasersplatz3
graseresplatz4
 
graseresplatz
 
ktriechen1
 
kriechen2
 
bank
 
literat1
 
fotos
 
automat1
 
automat2
 
grasersgasse1
 
automat3
 
works::::::::::back to ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

.........................................................................................................................................................................................................................
Impressum